Die Steuerberaterinnen informieren über Änderungen in der Steuergesetzgebung

Änderungen in der Steuergesetzgebung

Im neuen Jahr 2016 geht es gleich wieder mit einer Flut von Neuerung los. So zum Beispiel die GoBDs. Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Unterlagen in elektronischer Form.

 Nicht ganz neu, aber nun dem elektronischen Zeitalter Rechnung getragen. Hier geht es um die Archivierung Ihrer Unterlagen und eletronischer Daten. Die E-Mails beispielsweise müssen so aufbewahrt werden, wie sie eingegangen sind. Es ist zulässig, Papierbelege durch ersetzendes Scannen elektronisch zu archivieren, um somit die Aufbewahrungsfristen (sechs bzw. zehn Jahre) zu umgehen.